Bildungsangebote für Arbeitssuchende

Sie sind arbeitssuchend und möchten Ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt verbessern und sich von ihren Mitbewerbern abheben? Oder wünschen Sie sich eine berufliche Neuorientierung oder einen Quereinstieg, aber Ihnen fehlen die erforderlichen Zertifikate oder Abschlüsse? Die competence GmbH bietet Ihnen viele Möglichkeiten, Ihre Wünsche in die Tat umzusetzen.
Bei uns haben Sie die Wahl zwischen vielen Auffrischungskursen, etwa zu Microsoft Office Produkten, bis hin zu Kursen, die Sie mit international anerkannten Zertifikaten abschließen. Zudem bieten wir eine mehrmonatige Weiterbildung für kaufmännisch/verwaltende Tätigkeiten ebenso an wie Fortbildungen in der Anwendung spezieller Software und zweijährige Umschulungen mit dem Bildungsziel Fachkraft Lagerlogistik.
Unser Kursangebot für Arbeitssuchende ist selbstverständlich AZAV-zertifiziert und kann daher mit Förderprogrammen wie z. B. dem Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit oder des Jobcenters gefördert werden.


Zur Zeit bieten wir folgende Bildungsangebote für Arbeitssuchende an:

Umschulung zur Fachkraft Lagerlogistik

Maßnahmeort: Steinfurt

Beginntermin: 01.10.2018

Zeitraum: 22 Monate

Ziel: Berufsabschluss „Fachkraft für Lagerlogistik“ mit Prüfung vor der IHK Nord-Westfalen

Inhalte: Einführung Lagerwesen, Einführung BWL, Fachrechnen, EDV mit MS Office und Einsatz der EDV im Lagerwesen, Wareneingang, Kommissionierung, Lagerung und Warenpflege, Versandvorbereitungen und Transport, Umwelt- und Arbeitsschutz, Logistik und Beschaffung, Kostenrechnung, Arbeitsplanung und Qualitätsmanagement, Erwerb des Gabelstaplerscheins, Bewerbungsmanagement, Prüfungsvorbereitung, zwei betriebliche Praktika.

Begleitete betriebliche Umschulung

Maßnahmeort: Steinfurt

Beginntermin: Jährlich am 01.08.

Zeitraum: 24 Monate – eine Woche Stützunterricht pro Quartal.

Ziel: Sicherung des Umschulungserfolges durch Begleitung und fachliche Unterweisung.

Inhalte: Betriebsbesuche, Jobcoaching, Stützunterricht: Nachbereitung des Berufsschullernstoffs, Vermittlung von zusätzlichem Grundlagenwissen, Transfer und Verknüpfung von betriebspraktischen Erfahrungen und theoretischem Wissen, Vorbereitung auf schriftliche und mündliche Prüfungen.

Vorbereitung auf eine betriebliche Umschulung

Maßnahmeort: Steinfurt

Beginntermin: Jährlich am 15.04.

Zeitraum: 3,5 Monate. 2,5 Monate theoretischer Unterricht, 1 Monat betriebliches Praktikum im potentiellen Umschulungsbetrieb.

Ziel: Vorbereitung auf die betriebliche Umschulung, Erweiterung des Kenntnisstandes für die bevorstehende Umschulung, Lern- und Arbeitstechniken anwenden.

Seminarinhalte: Informationen zu Berufsfeldern und angestrebten Berufen, Vermittlung von Lerntechniken, Fachunterricht Deutsch und Mathematik, kaufmännische Grundlagen, Fachunterricht Wirtschaft und Soziales, Erwerb von EDV Anwenderwissen und –fertigkeiten, Bewerbungsmanagement.

Jobcoaching und persönliche Begleitung – Unterstützung bei der Suche nach betrieblichen Umschulungsplätzen.

Begleitendes Coaching im Rahmen des Projekts „Soziale Teilhabe“

Maßnahmeort: Unna, Kamen und Lünen

Beginntermin: Einstieg mit Beginn des Arbeitsverhältnisses beim Beschäftigungsträger

Zeitraum: Zu Beginn wöchentliche Beratungstermine, in der Folge größere Beratungsintervalle

Zielgruppe: Kunden aus dem Rechtskreis SGB II des Job Centers im Kreis Unna

Ziel: Stabilisierung der Arbeitsverhältnisse bei den Beschäftigungsträgern im Kreis Unna.

Inhalte: Reflexion des beruflichen Handelns, Hilfestellungen und Strategien für die erfolgreiche Gestaltung des Arbeitsalltages, Stärkung von individuellen Schlüsselkompetenzen, Unterstützung beim Abbau von Hemmnissen, Berufliche Neuorientierung, Begleitung in Richtung erster Arbeitsmarkt, Unterstützung bei Bewerbungsvorhaben.

Vermittlungscoaching

Maßnahmeort: Steinfurt, Unna, Kamen und Lünen

Beginntermin: Laufender Einstieg

Zeitraum: Dreimonatige Maßnahme – wöchentliche Beratungstermine

Zielgruppe: Kunden aus dem Rechtskreis SGB II und SGB III

Ziel: Vermittlung in eine sozialversicherungspflichtige Beschäftigung

Inhalte: Klärung der Ausgangssituation, Potentialanalyse, Arbeitsmarktanalyse, Zielbestimmung, Erarbeitung von Selbstvermarktungsstrategien, zielorientiertes Bewerbungsmanagement, Vorbereitung auf Personalauswahlverfahren.

Job Club

Maßnahmeort: Unna und Kamen

Beginntermin: Laufender Einstieg

Zeitraum: Sechsmonatige Maßnahme – wöchentliche Beratungstermine und Workshops/Unterweisungen

Zielgruppe: Kunden aus dem Rechtskreis SGB II des Job Centers im Kreis Unna

Ziel: Vermittlung in eine sozialversicherungspflichtige Beschäftigung

Inhalte: Standortbestimmung, JobImpulsmessung, Bewerbungsmanagement, Jobnetzwerk als Instrument für die Stellensuche einsetzen, Umgang mit Vermittlungshemmnissen, Jobcoaching und persönliche Begleitung, (ggfs. Arbeitserprobungen und Kurzzeitpraktika möglich).

Fördermöglichkeiten unserer Kurse für Arbeitssuchende

Wer bietet finanzielle Förderung?

Einen Bildungsgutschein oder eine andere Förderungsart können Sie unter anderen bei folgenden Kostenträgern beantragen:

  • Agentur für Arbeit
  • Jobcenter
  • Deutsche Rentenversicherung
  • Berufsförderungsdienst der Bundeswehr (BFD)

Wo informiere ich mich?

Der erste Schritt zu einer Förderung ist die Wahl einer passenden Fortbildung. Hier bietet die competence GmbH eine breite Auswahl an Seminaren. All unsere Kurse sind zertifiziert – wir erfüllen somit die Anforderungen, die für eine Förderung notwendig sind. Bei Fragen stehen Ihnen unsere Kundenberater gerne zur Verfügung.